HANS-HENDRIK GRIMMLING

IM SIEBTEN RAUM

MALEREI

„So scheint es eine seltsame Bewandtnis, dass der Anspruch auf Raum in etwa proportional dem verbrauchten Anteil verfügbarer Zeit entspricht und dass vielleicht dadurch im „Stollen“ Atelier immer wieder die unbekannte Weite als Malerei abgebaut werden konnte.“ Berlin, 2017 – Hans Hendrik Grimmling, Zitat aus seinem Text im gleichnamigen Katalog, der anlässlich der Ausstellung erschienen ist.

 

EINDRÜCKE DIESER AUSSTELLUNG