ÜBER DIE GALERIE

U.R.InternetDie Sperl Galerie ist eine der ältesten Galerien in der noch jungen, nach der Wende sich etablierenden Szene der Privatgalerien der Stadt Potsdam. Im April 1991 eröffneten Ursula und Rainer Sperl im Holländischen Viertel in Potsdam ihre Galerie, die mit ihren Aktivitäten inzwischen eine wesentliche Institution des Kulturlebens der Stadt Potsdam ist.

Das Profil der Galerie wird durch Künstlerinnen und Künstler geprägt, die, in der Tradition der Moderne und Postmoderne des 21. Jahrhunderts, auf dem Gebiet der Malerei und Bildhauerei eigenständige, originelle wie originäre Ausdrucksmöglichkeiten kultivieren. Neben Ausstellungen profilierter nationaler und internationaler Künstler widmet die Galerie besondere Aufmerksamkeit der Entdeckung und Förderung verheißungsvoller Brandenburger Künstlerinnen und Künstler. Ein besonderes Markenzeichen der Galerie sind die regelmäßig, aufwendig organisierten Kunstprojekte, an denen sich Künstler in verschiedenen Zusammenhängen beteiligen können. Die Präsentation der Ergebnisse sorgen dann immer wieder für einigen Furor in der Stadt.